Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.751 Stichwörter • 48.620 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.912 Aussprachen • 150.193 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Levante

Der Name leitet sich vom spanischen „levantar“ (dt. „sich erheben“) ab und bezieht sich auf den Sonnenaufgang im Osten. Sinngemäß bedeutet es „Morgenland“ und bezeichnet im weiteren Sinne alle um das Mittelmeer (Levantinisches Meer) liegenden Länder bzw. deren Küstengebiete und im engeren Sinne die Küste von Kleinasien, Syrien und Ägypten. In Spanien ist dies die Bezeichnung für die große Landschaft an der Ostküste, der unterhalb der Region Katalonien im Norden bis Cartagena im Süden reicht. Westlich davon schließen die Regionen La Mancha und Andalusien an.

Die Levante umfasst die Regionen Murcia und Valencia mit vier Provinzen. Der Hafen war schon in der Antike ein bedeutender Umschlagplatz für Wein und ist es auch heute noch. Östlich von Valencia liegt die Inselgruppe der Balearen mit der Hauptinsel Mallorca. Mit zunehmender Entfernung von der Küste ist das Klima von sehr heißen Sommern bis 45 °C mit geringen Niederschlägen und Dürreperioden geprägt. Als DO-Bereiche sind klassifiziert Alicante, Utiel-Requena und Valencia (Region Valencia) sowie Bullas, Jumilla und Yecla (Region Murcia).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.