Neu registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.440 Stichwörter • 50.273 Synonyme • 5.311 Übersetzungen • 7.939 Aussprachen • 142.702 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Lichine Alexis

Der gebürtige Russe Alexis Lichine (1913-1989) verließ vor der Revolution mit seiner Familie die Heimat und wuchs in Frankreich auf. Nach der amerikanischen Prohibition (1920-1933) arbeitete er in den USA in den 1930er-Jahren ein paar Jahre für den Weinimporteur und Journalisten Frank Schoonmaker (1905-1976). Nach dem Zweiten Weltkrieg kehrte er nach Frankreich zurück und beschäftigte sich mit Weinhandel, hauptsächlich verkaufte er deutsche und französische Weine nach Amerika und machte sich damit einen Namen. In den 1950er-Jahren gründete er in den USA ein Weinhandels-Unternehmen und vertrieb nur Erzeuger-Abfüllungen großer und bedeutender Weingüter. Dieses verkaufte er 1964, begann selbst Weinbau zu betreiben und schrieb Bücher - das erste war „The Wines of France“.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.