Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.919 Stichwörter • 48.190 Synonyme • 5.304 Übersetzungen • 28.226 Aussprachen

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Limoux

Die Appellation liegt ganz im Westen der Weinbauregion Languedoc im Département Aude (manchmal wird sie der Region Südwest-Frankreich zugerechnet). Die Weinberge umfassen 1.800 Hektar Rebfläche in rund 160 Meter Seehöhe auf einer Kombination aus hellen und steinigen Ton- und Kalkböden. Diese erstrecken an den südlichen Hängen im oberen Tal der Aude über 41 Gemeinden mit dem Hauptort Limoux nächst Carcassonne. Geschützt durch die Pyrenäen herrscht ozeanisches-mediterranes Klima vor. Bekannt wurde Limoux durch seine schon im 16. Jahrhundert erzeugten schäumenden Weine. Es gibt drei Appellationen:

Die Klassifizierung als AOC erfolgte zeitlich unterschiedlich (siehe oben). Alle Weine zählen zur zweiten Qualitätskategorie „Grands Vins du Languedoc“. Limoux Rouge wird aus den Sorten Merlot (zum. 50%), Cot, Syrah, Grenache Noir = Garnacha Tinta (zum. 30%) und Carignan Noir = Mazuelo (max. 10%) verschnitten. Limoux Blanc wird aus den Sorten Mauzac Blanc (zum. 15%), sowie Chardonnay und Chenin Blanc gekeltert. Es gibt rund 400 Produzenten, u. a. Domaine de l’Aigle, Domaine de Fourn und Domaine de Martinolles.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.