Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.584 Stichwörter • 48.714 Synonyme • 5.294 Übersetzungen • 7.917 Aussprachen • 148.027 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Lindeman’s

Das australische Weingut wurde vom 1840 eingewanderten englischen Marinearzt Dr. Henry John Lindeman (1811-1881) im Jahre 1843 im Hunter Valley (New South Wales) gegründet. Er hatte fünf Söhne und fünf Töchter. Lindemans hatte sich Wissen über Weinbau durch Besuche von deutschen und französischen Weinbaugebieten erworben. Er pflanzte nahe des Paterson Rivers auf 40 Hektar Sémillon an, der damals als Hunter River Riesling bezeichnet wurde. Er nannte den Ort Cawarra, was in der Eingeborenen-Sprache „neben laufendem Wasser“ bedeutet. Lindeman hatte die idealistische Einstellung, die damals grassierende Trunksucht unter den Einwanderern durch Genuss von Wein statt Brandy einzudämmen und propagierte außerdem den großen gesundheitlichen Wert des Weines. Einige Jahre später wurde die erste Kellerei errichtet. Der erste exportierte Wein hieß „Cawarra Claret“. Die Lindemans-Weine erregten in den folgenden Jahren Aufsehen bei Veranstaltungen in London und im Bordeaux. Im Jahre 1879 nahm John Lindeman drei seiner Söhne in die Partnerschaft auf, die nach seinem Tode drei Jahre später den Betrieb weiterführten. Das Weingut blieb lange in Besitz der Familie und wurde erst 1971 von Philip Morris gekauft. Ab 1990 gehörte es Southcorp, der 2005 vom Multi Foster’s übernommen wurde. Dieser lagerte im Mai 2011 alle Weinaktivitäten in eine eigene an der Börse notierte Firma namens Treasury Wine Estates aus, zu der nun auch Lindeman’s gehört.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.