Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.062 Stichwörter • 48.244 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.368 Aussprachen • 155.216 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Longyan

Die weiße Rebsorte stammt aus China. Der Name bedeutet Drachenauge; Synonyme sind Czhi-Pu-Tao, Dragon’s Eye, Hun-Juan-Sin, Long Yan, Lungyen und Ryugan. Sie wurde lange als identisch mit der japanischen Sorte Ryugan angesehen. Die morphologischen Beschreibungen sind allerdings unterschiedlich; eine endgültige Klärung ist aber ausständig (Stand 2013). Die spät reifende, ertragreiche Rebe ist widerstandsfähig gegen Frost. Sie erbringt grüngelbe, körperreiche Weißweine mit fruchtigen Aromen, die sich für die Schaumwein- und Branntwein-Produktion eignen. Die Sorte wird aber hauptsächlich als Tafeltraube genutzt. Sie ist in den östlichen Provinzen Hebei, Shandong und Shanxi weit verbreitet. Die Sorte war Kreuzungspartner bei den Neuzüchtungen Xiongynebai und Zeyu.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.