Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.638 Stichwörter • 48.646 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.914 Aussprachen • 149.237 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Lyra-Erziehung

Dieses Erziehungs-System (auch U- oder V-Erziehung) wurde Anfang der 1980er-Jahre von Dr. Alain Carbonneau bei der INRA in Bordeaux entwickelt. Es besteht aus einem sich V- bzw. U-förmig sich nach oben öffenden Unterstützungsgerüst, das dem namensgebenden griechischen Musikinstrument ähnelt. Die Rebstämmchen sind ewa 80 cm hoch, der Reihenabstand beträgt zumindest drei Meter. Die Triebe werden so geteilt, dass zwei Laubwände mit einem Hohlbereich in der Mitte entstehen (gegenüber der Spaliereerziehung mit nur einer Laubwand). Dadurch ergibt sich eine Verdoppelung der Blattoberfläche und damit bessere Ausnützung der Sonnenenergie bzw. der Photosynthese-Leistung. Auch die Weinlese ist begünstigt. Nachteile sind der erhöhte Aufwand für die Laubpflege und die schlechte Eignung für einen maschinellen Rebschnitt.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.