Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.062 Stichwörter • 48.237 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.368 Aussprachen • 155.284 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Mainhölle

Einzellage in der Gemeinde Bürgstadt (Bereich Mainviereck) im deutschen Anbaugebiet Franken. Der Name hat keinen religiösen Hintergrund, sondern ist aus „Mainhelle“ entstanden, womit die Steinbrüche gegenüber von Bürgstadt bezeichnet werden. Im frühen Mittelalter wurden hier Buntsandsteine gebrochen und bearbeitet, um dann zu den großen Kirchenbauten an Rhein und Main geliefert zu werden. Der nach Südosten ausgerichtete Weinberg mit 50% Hangneigung umfasst knapp sechs Hektar Rebfläche auf Bundsandstein und Sand. Einen Anteil hat zum Beispiel das Weingut Juliusspital.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.