Das größte Weinlexikon der Welt

22.397 Stichwörter • 50.307 Synonyme • 5.315 Übersetzungen • 7.940 Aussprachen • 141.835 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
G

Mainz

Die Hauptstadt des deutschen Bundeslandes Rheinland-Pfalz umfasst knapp 100 Quadratkilometer und hat rund 200.000 Einwohner. Der Weinbau hat in der Stadt eine uralte Tradition und geht auf die Römerzeit zurück, als diese in Mogontiacum (lat. Name der Stadt) Reben pflanzten. Die älteste Urkunde über Weinbau in Mainz berichtet über eine Schenkung im Jahre 754. Ab dem Mittelalter entwickelten sich Weinbau und Weinhandel zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor und zählten bis weit in das 19. Jahrhundert hinein sogar zu den Haupteinnahmequellen. Innerhalb der Stadtgrenze gab es auch immer große Rebflächen, der ehemalige Rekord waren rund 450 Hektar. Heute sind es immerhin noch über 200 Hektar Weinberge in den südlichen Stadtteilen Ebersheim, Hechtsheim und Laubenheim, die alle zum Bereich Nierstein im Anbaugebiet Rheinhessen zählen.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Registrieren Anmelden

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.