Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.663 Stichwörter • 48.646 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.913 Aussprachen • 149.399 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Mandelpfad

Einzellage in der Gemeinde Dirmstein (Bereich Mittelhaardt-Deutsche Weinstraße) im deutschen Anbaugebiet Pfalz. Sie wurde erstmals bereits im Jahre 1557 als „am Mandel Pfad“ erwähnt. Hier gab es früher wirtschaftliche genutzte Mandelbäume, die zum Teil auch heute noch das Landschaftsbild prägen. Die nach Süden bis Südosten ausgerichteten Weinberge in 120 Meter Seehöhe mit 10 bis 15% Hangneigung umfassen 160 Hektar Rebfläche. Die tiefgründigen Böden bestehen aus einer mit Kalksteinen durchsetzten Lössauflage mit Feinerde; der Untergrund wird von Kalkstein dominiert. Im Mittelteil gibt es begünstigte Parzellen, das ist unter anderem „Himmelsrech“. Anteile an der Lage haben zum Beispiel die Weingüter Jesuitenhof, Knipser, Schlossgut Janson und Zelt Mario.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.