Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.740 Stichwörter • 48.621 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.912 Aussprachen • 150.080 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Martini & Rossi

Der Ursprung der berühmten italienischen Firma in Turin (Piemont) liegt im Jahre 1847, als vier Geschäftsleute die Firma „Distilleria Nationale di Spirito di Vino“ gründeten. Einer der vier war Carlo Agnelli aus der Fiat-Dynastie. Dort wurden Weine, Liköre und andere alkoholische Getränke hergestellt. Im Jahre 1863 erwarben drei Mitarbeiter der Firma größere Anteile. Dies waren der Handelsvertreter Alessandro Martini (1812-1905), der Buchhalter Teofilo Sola (+1879) und der Winzer und Kräuterfachmann Luigi Rossi. Sie organisierten die Firma um und nannten sie „Martini, Sola und Cia“. In Turin wurde ja im Jahre 1786 von Antonio Benedetto Carpano (1764 -1815) sozusagen der Wermut erfunden und von seinem Neffen als Nachfolger die berühmte Marke Punt e Mes kreiert. Luigi Rossi entwickelte in der Folge ein eigenes Wermutrezept und ist der eigentliche Erfinder der Marke Martini.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.