Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.752 Stichwörter • 48.620 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.912 Aussprachen • 150.206 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Massenträger

Bezeichnung für eine Rebsorte mit hoher Wüchsigkeit, die von vornherein in erster Linie auf einen hohen Ertrag ausgerichtet ist. Zumeist liefern solche Sorten eine eher einfache Weinqualität, die als Verschnittpartner oder auch sortenrein für in großen Mengen erzeugte Massenweine (Industrieweine) dient. Denn höchste Erträge stehen zumeist in Widerspruch zu Qualität, einer der wichtigen Faktoren für hochwertige Weine ist neben einer optimalen Reife eine „richtige“ (eher niedrige) Traubenmenge per Hektar. Deshalb gibt es für Qualitätsweine immer Ertrags-Beschränkunken. Die Erträge können gegebenenfalls durch entsprechende Maßnahmen wie Erziehungsform, Rebschnitt und vor allem durch Ausdünnen reduziert und damit die Qualität positiv beeinflusst werden.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.