Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.777 Stichwörter • 48.564 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.910 Aussprachen • 151.064 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Mavrud

Die rote Rebsorte stammt aus Bulgarien. Synonyme alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Kachivela, Kacivela, Kativela, Marvud, Mawrud, Svinarska Loza, Svinjarska Loza, Tsiganka (Bulgarien); Karvouniaris, Mavro, Mavroude, Mavroudi, Mavroudi Boulgarias, Mavroudion, Mavroudi Voulgarias (Griechenland), sowie Mavroud (Frankreich). Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten darf sie nicht mit den Sorten Karvouniaris, Mavro, Mavroudi Arachovis oder Mavrud Varnenski verwechselt werden. Es gibt die Spielarten Mavrud s Edri Zarna, Mavrud s Drebni Zarna, Mavrud sas Splekani Zarna, Mavrud Siv und Mavrud Izresliv, die sich in Beerengröße und Farbschattierung unterscheiden. Die Sorte war Kreuzungspartner der Neuzüchtungen Buket und Evmolpia. Nach einer nicht verifizierbaren Hypothese soll die sehr alte Sorte (oder ein möglicher Vorfahre) bereits in der Antike von den Thrakern kultiviert worden sein.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.