Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.769 Stichwörter • 48.569 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.910 Aussprachen • 150.762 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Mondeuse Blanche

Die weiße Rebsorte stammt aus Frankreich. Synonyme sind Aigre Blanc, Blanc Aigre, Blanchette, Couilleri, Dongine, Jongin, Jonvin, Molette und Savouette. Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit den Sorten Molette (Mondeuse Blanche), Roussette d’Ayze oder Verdesse (Dongine) verwechselt werden. Gemäß 2000 erfolgten DNA-Analysen ist aus einer vermutlich natürlichen Kreuzung Mondeuse Blanche x Dureza die Sorte Syrah entstanden. Außerdem bestehen Eltern-Nachkommen-Beziehungen zwischen Mondeuse Blanche und den Sorten Mondeuse Noire, Robin Noir und Viognier (die schon lang bestehende Vermutung, dass es sich bei Mondeuse Blanche um eine Mutation von Mondeuse Noire handelt, wurde dadurch widerlegt). Die spät reifende, ertragsschwache Rebe ist etwas anfällig für Botrytis. Sie verbringt säurebetonte, alkoholreiche Weißweine mit Lagerungspotential. Die Sorte ist den Bereichen Bugey und Vin de Savoie zugelassen. Im Jahre 2010 wurden sechs Hektar Rebfläche erfasst (Statistik Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.