Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.061 Stichwörter • 48.244 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.367 Aussprachen • 155.198 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Montravel

Appellation für Weißweine und erst seit dem Jahrgang 2003 auch für Rotweine (bis dahin wurden diese unter AOC Bergerac erzeugt) im Norden der Region Südwest-Frankreich. Sie liegt als Enklave ganz im Westen der großen Appellation Bergerac. Westlich daran angrenzend liegt die Bordeaux-Appellation Côtes de Castillon. Die Weinberge umfassen rund 350 Hektar Rebfläche in Hanglagen in 14 Gemeinden zwischen Port-Sainte-Foy und Saint-Michel-de-Montaigne am rechten Ufer der Dordogne (obwohl 2.100 Hektar zugelassen wären). Der Boden besteht aus Kalkgestein mit rotem Lehm als Verwitterungsprodukt an der Oberfläche und Sedimenten in tieferen Lagen.

Karte von Bergerac mit Appellationen (wie z. B. Montravel)

Die Weißweine werden aus den Sorten Muscadelle, Sauvignon Blanc und Sémillon (zum. 2 Sorten), die Rotweine aus Merlot (zum. 50% aber <100%), Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Malbec (Cot) verschnitten. Die drei AOC-Weine sind Montravel (250 ha) für trockene, Côtes de Montravel (50 ha) für halbsüße (moelleux) und Haut-Montravel (50 ha) für aus botrytisierten Trauben erzeugte süße (doux) Weine. Bekannte Produzenten sind Château du Bloy, Château du Fouga, Château Laulerie, Château Masburel, Château le Mayne, Domaine Perreau, Château Péchaurieux, Château Pique-Segue, Château Puy-Servain, Château le Raz und Domaine de la Roche-Marot.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.