Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.546 Stichwörter • 49.246 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.387 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Munson

Die rote Rebsorte ist eine interspezifische Neuzüchtung zwischen Jaeger 43 x Rupestris. Es sind Gene von Vitis lincecumii und Vitis rupestris enthalten. Die Kreuzung der Hybride erfolgte durch den Züchter Hermann Jaeger (1844-1895) in Missouri, der sie als Jaeger 70 und später nach seinem Freund Thomas Volney Munson (1843-1913) benannte. Es handelt sich um eine rein weibliche Rebsorte. Sie besitzt eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen die Reblaus (trotzdem ist aber eine Veredelung notwendig). Vom französischen Züchter Albert Seibel (1844-1936) wurde die Rebe für zahlreiche seiner französischen Hybriden verwendet. In den USA wird sie hauptsächlich als Tafeltraube genutzt. Unter dem Namen Jaeger 70 wurde sie als Kreuzungspartner für die Neuzüchtungen Couderc Noir, Flot Rouge, Roi des Noirs, Rosette, Rougeon, Salvador Noire und Vivarais verwendet.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.