Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.739 Stichwörter • 48.624 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.912 Aussprachen • 150.046 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Muscat Bleu

Die rote Rebsorte ist eine interspezifische Neuzüchtung zwischen Garnier 15/6 (Villard Noir x Müller-Thurgau) x Seyve-Villard 20-347 (Perle Noire). Synonyme sind Aromato, Galanth, Garnier 83/2, Muscat Bleu Garnier, Muscat Garnier und Muskat Bleu. Es sind Gene von Vitis labrusca, Vitis lincecumii, Vitis rupestris und Vitis vinifera enthalten. Die Kreuzung der Hybride erfolgte in den 1930er-Jahren durch den Züchter Charles Garnier im Kanton Genf in der Schweiz. Muscat Bleu war Kreuzungspartner bei den Freiburger Neuzüchtungen Galante, Garantos und Osella. Die früh reifende Rebe ist widerstandsfähig gegen Frost und beide Mehltauarten, neigt jedoch zur Kleinbeerigkeit und Verrieseln. Die tiefblau gefärbten Trauben besitzen einen dezenten Muskatton. Die Sorte wird als Kelter- und Tafeltraube bzw. auch als Zierrebe genutzt. Sie wird in der Schweiz, Belgien, Deutschland und Österreich angebaut. Im Jahre 2010 wurden allerdings keine Bestände ausgewiesen (Statistik Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.