Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.740 Stichwörter • 48.621 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.912 Aussprachen • 150.084 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Muscat de Lunel

Die Appellation liegt ganz im Osten der französischen Weinbauregion Languedoc nahe der Mittelmeerküste. Südwestlich davon liegen die beiden AOC Muscat de Mireval und Muscat de Frontignan (beide mit ähnlichem Wein). Der weiße Süßwein wurde im Jahre 1943 als AOC klassifiziert. Er zählt zur zweiten Qualitätskategorie „Grands Vins du Languedoc“. Schon Anfang des 17. Jahrhunderts besaß der Wein einen ausgezeichneten Ruf und wurde in Versailles am Hofe des Sonnenkönigs Ludwig XIV. (1638-1715) ausgeschenkt.

Die Weinberge umfassen 340 Hektar Rebfläche auf stark eisenoxidhaltigen und dadurch rotgefärbten Lehmböden. Sie erstrecken sich über die vier Gemeinden Lunel, Lunel-Viel (mit den als beste geltenden Lagen Clos du Mazet, Clos Bousquet, Clos du Capitaine Coste und Clos Reynaud), Vérargues und Saturargues im Département Hérault. Es handelt sich um einen der vier Vin doux naturel im Languedoc. Er wird zu 100% sortenrein aus Muscat Blanc gekeltert. Rund 80 Winzer sind bei der Winzergenossenschaft Les Vignerons du Muscat de Lunel.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.