Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.438 Stichwörter • 50.104 Synonyme • 5.304 Übersetzungen • 7.934 Aussprachen • 143.334 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Muscat Précoce de Saumur

Die weiße Rebsorte stammt aus Frankreich. Synonyme sind Blanc Précoce Musqué de Courtiller, Courtill(i)er Musqué, Courtiller Musqué Précoce, Courtiller Précoce, Kurtile Rannii, Madeleine Musqué de Courtillier, Muscat Courtill(i)er, Muscat de Saumur, Précoce Blanc Musqué de Courtiller, Précoce de Courtiller, Précoce de Saumur, Précoce Musqué und Prekos de Kurtile. Sie wurde im Jahre 1842 in Saumur (Loire) von Auguste Courtiller (1795-1875) aus offen abgeblühten Sämlingen des Pinot Précoce Noir (Frühburgunder) selektioniert. Gemäß im Jahre 2013 erfolgten DNA-Analysen entstammt sie einer Kreuzung Pinot x Muscat Blanc.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.