Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.855 Stichwörter • 48.246 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 51.010 Aussprachen • 152.538 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Muskát Moravský

Die weiße Rebsorte ist eine Neuzüchtung zwischen Muskat-Ottonel x Prachttraube. Synonyme sind Mährischer Muskat, Mopr (nach den Anfangsbuchstaben der Eltern), Mopr Blanc, Moravský Muskát und Moravian Muskat. Die Kreuzung erfolgte 1987 in der Tschechoslowakei durch Václav Křivánek (1927-2009). Die früh reifende Rebe ist anfällig für Botrytis. Sie erbringt blumige, eher säurearme Weißweine mit Muskatton. Die Sorte wurde in Tschechien zur meist verbreiteten Neuzüchtung und wird dort vor allem im mährischen Anbaugebiet Slovácká kultiviert. Im Jahre 2010 wurden in Tschechien 351 und in der Slowakei 163 Hektar ausgewiesen (Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.