Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.796 Stichwörter • 48.319 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 7.908 Aussprachen • 152.107 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Near Beer

In den USA gebräuchlicher Sammelbegriff für alkoholarme und alkoholfreie Getränke. Der Ursprung liegt im 1919 beschlossenen 18. Verfassungszusatz, der im sogenannten „National Prohibition Act“ alle Getränke mit mehr als 0,5% Alkoholgehalt als „berauschende Getränke“ definierte: The act defined intoxicating liquor as any beverage containing more than 0.5% alcohol by volume and superseded all existing prohibition laws in effect in states that had such legislation. Dies war die Basis für die von 1920 bis 1933 gültige Prohibition (Alkoholverbot).

Das Gesetz betraf somit auch bereits Bier (mit durchschnittlich 4 bis 5% vol). Die großen Brauereien stellten sich um und produzierten ein Malzgetränk, das aber nicht als „Malt Beer“ bezeichnet werden durfte, da die Verwendung des Begriffs „Bier“ zu der Zeit grundsätzlich verboten war. Offiziell wurde es als „Cereal Beverage“ (Getreidegetränk) bezeichnet. Als Trivialbezeichnung setzte sich „Near Beer“ durch (sinngemäß „fast wie ein Bier“).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.