Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.679 Stichwörter • 48.645 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.913 Aussprachen • 149.412 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Negru de Drăgășani

Die rote Rebsorte ist nach den Angaben in der Zuchtliste eine Neuzüchtung zwischen Negru Virtos x Saperavi. Mit denselben Eltern ist übrigens auch die Neuzüchtung Novac entstanden. Die Kreuzung erfolgte im Jahre 1993 in Rumänien durch die Züchter Marculescu Mircea und Vladasel Mircea. Gemäß im Jahre 2009 erfolgten DNA-Analysen könnte es sich jedoch bei der Vatersorte um Băbească Neagră handeln. Die mittel reifende Rebe ist mäßig anfällig für Pilzkrankheiten. Sie erbringt körperreiche, würzige Rotweine mit sanften Tanninen und Aromen nach dunklen Beeren. Im Jahre 2010 wurden 16 Hektar Rebfläche ausgewiesen (Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.