Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.543 Stichwörter • 48.920 Synonyme • 5.291 Übersetzungen • 7.918 Aussprachen • 147.051 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Neret di Saint-Vincent

Die rote Rebsorte stammt aus Italien. Synonyme sind Neiret, Neret, Neretto und Neyret. Die ersten drei sind aber auch bei vielen anderen eigenständigen Rebsorten gebräuchlich, sodass Verwechslungen häufig sind (siehe dazu unter Neretto). Gemäß im Jahre 2010 erfolgten DNA-Analysen enstammt die Sorte einer vermutlich natürlichen Kreuzung Mayolet x Roussin. Dr. José Vouillamoz kam 2011 zu einem anderen Ergebnis, nach seiner Analyse besteht eine Eltern-Nachkommen-Beziehung zwischen Neret di Saint-Vincent und Rouge du Pays.

Neret di Saint-Vincent (Neyret) - Weintraube und Blatt

Die Sorte ist im Aostatal in den DOC-Weinen Arnad-Montjovet, Donnas, Enfer d’Arvier und Torrette zugelassen. Sie wird hauptsächlich als Verschnittpartner verwendet, um Farbe und Alkohol einzubringen. Im Jahre 2010 wurden unter dem Namen Neyret 41 Hektar Rebfläche ausgewiesen (Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.