Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.642 Stichwörter • 48.644 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.913 Aussprachen • 149.292 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Nero di Troia

Die rote Rebsorte stammt aus Italien. Synonyme sind Cassano, Somarello, Sommarrello, Sumarello, Summariello, Tranese, Troiano, Troja, Trojana, Uva della Marina, Uva di Barletta, Uva di Canosa und als zweiten Hauptnamen Uva di Troia bzw. Uva di Troya. Sie ist wahrscheinlich nach dem Ort Tróia in der Provinz Foggia in Apulien benannt. Der Ort wurde angeblich von Diomedes, dem Helden aus der griechischen Mythologie gegründet, einem der Krieger im legendären Trojanischen Pferd bei der Eroberung von Troja. Bei der Rückkehr aus Troja wurde sein Schiff durch einen Sturm an die apulische Küste verschlagen. Das erklärt auch die nicht verifizierbare Hypothese, dass ein Vorfahre der Sorte von den Griechen aus Troja in Kleinasien mitgebracht worden sein soll.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.