Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.061 Stichwörter • 48.244 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.367 Aussprachen • 155.198 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Nerol

Die farblose Flüssigkeit ist einwertiger Alkohol aus der Gruppe der Terpene (Monoterpen-Alkohole). Sie kommt in Lavendel- und Rosenöl vor und besitzt einen frischen, süßen, blumigen, rosig-zitrusartigen Geruch und Geschmack. Der Stoff wird zur Herstellung von Vitamin A und E sowie auch in der Parfümerie in Rosen- und Blütenduft-Kompositionen als Duftstoff verwendet. Nerol ist ähnlich dem Geraniol, zu dem es isomer ist (anderer Aufbau der Moleküle). Nerol bzw. Geraniol zählen zu den zahlreichen Aromastoffen im Wein. Sie sind für das typisch blumige (nach Rosen), muskatartige Aroma von Weinen aus den Sorten Riesling, Traminer und Muskateller verantwortlich.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.