Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.667 Stichwörter • 48.637 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.913 Aussprachen • 149.399 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Neumayer Ludwig

Das Weingut liegt in der Gemeinde Inzersdorf ob der Traisen im niederösterreichischen Weinbaugebiet Traisental. Ludwig Neumayer absolvierte nach der Weinbauschule in Klosterneuburg einen Studienabschnitt an der Hochschule für Bodenkultur in Wien. Nach seinem Einstieg in die Praxis wurde er bald ein Vorreiter für Qualitätsweine in diesem relativ jungen Bereich. Die Weingärten umfassen neun Hektar Rebfläche vorwiegend in kleinen Terrassenlagen in den Rieden Engelreich, Gießgraben, Hendlgraben, Rafasetzen, Rothenbart, Seigarten, Spielberg und Zwirch, die mosaikartig auf viele Parzellen verteilt sind. Sie sind ausschließlich mit weißen Sorten bestockt, dies sind Grüner Veltliner, Riesling, Chardonnay, Weißburgunder und Sauvignon Blanc. Durch die kargen Bodenbedingungen auf mageren Steinböden entwickeln sich die Weine langsamer und sind enorm langlebig. Das Weingut wurde vor allem mit dem „Wein vom Stein“ bekannt, wobei unter dieser Marke verschiedene Sorten reinsortig, sowie auch die „Cuvée Wein vom Stein“ (gemischter Satz aus einem fast 60-jährigem Weingarten) produziert werden. Ein weiterer Premiumwein ist „Grüner Veltliner Zwirch“. Unter der Marke „Ikon“ werden die besten Weine eines Jahrgangs erzeugt, wobei dies zum Beispiel Süßweine (Strohwein, Eiswein) oder in Barrique ausgebaute Spezialitäten sein können. Diese Kreszenzen gibt aber, wenn überhaupt, nur in kleinen Mengen. Das Weingut ist seit dem Jahre 2001 Mitglied bei der Winzervereinigung Traditionsweingüter Österreich.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.