Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.804 Stichwörter • 48.320 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 7.908 Aussprachen • 152.129 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Nies’chen

Einzellage (auch Niesgen) in der Gemeinde Kasel (Bereich Ruwertal) im deutschen Anbaugebiet Mosel. Der Name geht wohl auf die mundartliche Verkleinerungsform des Namens Agnes zurück. Er ist wahrscheinlich bereits im 13. Jahrhundert entstanden und bezieht sich auf eine Äbtissin Agnes vom Kloster St. Irminen. Die kleine Gemeinde Kasel gilt als Weinhauptstadt des Ruwer-Gebietes. Die nach Südsüdwesten ausgerichteten Weinberge in 170 bis 240 Meter Seehöhe mit 15 bis 70% Hangneigung umfassen 14 Hektar Rebfläche auf kargem Devonschieferboden mit harten, blauen Schieferplatten mit am Hangfuß viel Feinerde. Hier wird vorwiegend Riesling kultiviert. Anteile an der Lage haben zum Beispiel die Weingüter Bischöfliche Weingüter Trier, Dominikaner-Weingut C. von Nell-Breuning, Erben von Beulwitz, Karlsmühle und Reichsgraf von Kesselstatt.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.