Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.856 Stichwörter • 48.241 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 51.012 Aussprachen • 152.571 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Nonnenberg

Einzellage in der Gemeinde Rauenthal im deutschen Anbaugebiet Rheingau. Der Name leitet sich vom ehemaligen Nonnenkloster Tiefenthal ab, unter dessen Besitztum der Berg gerodet wurde. Sie ist von weitem durch die auf halber Höhe liegende Villa im spätklassizistischen Stil erkennbar. Der nach Süden bis Südwesten ausgerichtete Weinberg in 110 bis 180 Meter Seehöhe mit 30 bis 55% Hangneigung umfasst knapp sechs Hektar Rebfläche. Der tiefgründige, steinige und zumeist kalkfreie Boden besteht aus verwittertem Phyllitschiefer mit Quarziten und Lösslehm. Hier wird vor allem Riesling und etwas Spätburgunder Pinot Noir) angebaut. Die Lage ist im Alleinbesitz des Weingutes Breuer Georg. Weitere Einzellagen namens Nonnenberg gibt es außerdem in den Gemeinden Beckstein, Lauda (Baden), Steinbach (Franken), Strümpfelbach (Württemberg) und Wehlen (Mosel).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.