Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.776 Stichwörter • 48.514 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.909 Aussprachen • 151.210 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Nußberg

Dem Kahlenberg vorgelagerte kleine Erhebung mit 332 Meter Seehöhe im Norden von Wien (Österreich). Dieser „Berg“ gab auch der Wiener Großlage den Namen, welche die Rebflächen der zwei ehemaligen Vorortgemeinden und nunmehrigen Katastralgemeinden Nussdorf und Heiligenstadt im 19. Wiener Gemeindebezirk Döbling umfasst. Der Name leitet sich vermutlich von ehemals hier zahlreich angepflanzten Nussbäumen ab. Hier haben wahrscheinlich bereits noch vor den Römern die Kelten Weinbau betrieben, was Traubenkernfunde beweisen. Der „Nußberger“ war einst ein geflügelter Markenname für den typisch Wiener Gemischter Satz, der aus bis zu sieben Sorten gemeinsam gelesen und gekeltert wurde. Bei der Weltausstellung in Wien im Jahre 1873 erhielt ein „Nußberger“ mehrere Goldmedaillen. Der beste Teil der Großlage Nußberg ist der Südhang, der aus Resten eines ehemaligen Korallenriffes (Kalk) eines früher hier befindlichen Meeres gebildet ist.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.