Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.796 Stichwörter • 48.319 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 7.908 Aussprachen • 152.107 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Nutation

Lateinische Bezeichnung (dt. „das Schwanken“) für die selbsttätige, ohne äußeren Reiz ausgeführte Wachstums-Bewegung (nutieren) der Pflanze. Dies entsteht durch ungleiches Wachstum verschiedener Seiten eines Pflanzenteiles. Dazu zählen beim Rebstock zum Beispiel das Öffnen von Knospen oder die kreisende Suchbewegung von Ranken. Der Gipfel (Spitze) des wachsenden Triebes ist vorerst hakenförmig gekrümmt und stellt sich dann bei abgeschlossenem Wachstum aufrecht. Siehe auch unter Vegetationszyklus.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.