Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.501 Stichwörter • 49.786 Synonyme • 5.294 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 145.139 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

önologische Enzyme

Die in den Weintrauben vorkommenden natürlichen Enzyme steuern viele chemische Prozesse. Als Ergänzung bzw. Unterstützung der traubeneigenen Enzyme werden schon seit langem önologische Enzympräparate hergestellt und bei der Weinbereitung zur besseren Saftausbeute, Freisetzung von Aromastoffen, Verbesserung der Farbextraktion, Extraktion weicherer Tannine, Verbesserung der Filtereigenschaften sowie Freisetzung von Mannoproteinen der Hefe eingesetzt. Die Zugabe der entsprechenden Präparate erfolgt in den Stadien Pressen, Maischegärung, Gärung, malolaktische Gärung, Klären, Ausbau und Filtration. Innerhalb der EU zugelassene Enzyme bzw. Enzymgruppen sind Glucanasen, Lysozym, Pektinasen und Ureasen. Siehe auch unter önologische Tannine.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.