Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.545 Stichwörter • 49.277 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.280 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Opsimo Edessis

Die weiße Rebsorte stammt aus Griechenland. Synonyme sind Agriostaphylo, Amasia, Amasia Blanc, Amassia, Cheimoniatiko, Chimoniatiko, Dopio, Foustani, Karatsova Naousis, Karatzovitico, Karatzovitiko, Ntopia, Opsimo, Opsimo d’Edessa, Opsimos Edessis, Opsimos Lefko, Pandiri, Pascalino, Paschalino, Pascolino, Raisin de Foustani, Raisin de Karatzova, Staphyli Edessis, Staphyli Karatzavas, Staphyli Karatzovas (Griechenland); Belo Zimsko, Valandovski Drenek, Zimsko Belo (Mazedonien). Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme oder morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit der türkischen Tafeltraube Amasya verwechselt werden. Gemäß im Jahre 2012 erfolgten DNA-Analysen handelt es sich um eine vermutlich natürliche Kreuzung zwischen Parmak Cerven x Achladi. Dies basiert allerdings auf nur 20 DNA-Markern (siehe dazu unter Molekulargenetik).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.