Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.769 Stichwörter • 48.564 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.910 Aussprachen • 150.731 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Orcia

DOC-Bereich für Weißweine, Rotweine und Roséweine in der italienischen Region Toskana. Er wurde nach dem gleichnamigen 70 Kilometer langen Fluss benannt, der die beiden Provinzen Siena und Grosseto von Osten nach Westen durchquert. Das Val d’Orcia wurde im Jahre 2004 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erhoben. Die Zone umfasst die Gemeinden Castiglione d’Orcia, Pienza, Radicofani, San Giovanni d’Asso, San Quirico d’Orcia und Trequanda, sowie Teilbereiche der Gemeinden Abbadia San Salvatore, Chianciano Terme, Montalcino, San Casciano dei Bagni, Sarteano und Torrita di Siena in der Provinz Siena. Wenn die Trauben aus klassifizierten Weinbergen stammen, kann Vigna gefolgt vom Lagennamen am Etikett angegeben werden.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.