Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.776 Stichwörter • 48.499 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.909 Aussprachen • 151.248 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Oudart Louis

Der berühmte französische Weinbau-Wissenschaftler Louis Oudart gilt als Geburtsvater der weltberühmten italienischen DOCG-Rotweine Barbaresco und Barolo. Er wurde um das Jahr 1850 von Giulietta Falletti, der Marquesa von Barolo (*1785) in die Gemeinde Barolo in der italienischen Region Piemont berufen, um sie dort auf ihrem Weingut beratend zu unterstützen. Oudart war von der hier kultivierten Sorte Nebbiolo sehr angetan und erkannte deren großes Potential. Er experimentierte mit einem damals nicht praktizierten trockenen Ausbau. Den Einheimischen gelang dies kaum, der Wein geriet zumeist relativ süß und unstabil und besaß nur eine kurze Lebensdauer. Durch die späte Reife der Nebbiolo bedingt erfolgte die Gärung in den kalten Monaten November und Dezember und für ein komplettes Durchgären unter diesen Umständen waren die damaligen Hefen nicht geeignet. Ein weiterer maßgeblicher Grund war die mangelnde Reinlichkeit bei der Weinbereitung.

Für die kellertechnischen Versuche stellte König Viktor Emanuel II. (1820-1878) sogar sein Jagdhaus Fontanafredda in den Bergen von Serralunga d’Alba (Provinz Cuneo) und sein Sohn Emanuele Alberto (1851-1894) die Weinberge rund um das Jagdhaus zur Verfügung. Auf diese Unterstützung durch das damalige Herrschergeschlecht ist höchstwahrscheinlich die Bezeichnung „Wein der Könige - König der Weine“ für den Barolo zurück zu führen. Im Keller setzt Oudart auf die Techniken aus der kühlen Champagne, wo dieses Problem bekannt war. Er verlegte den Gärungsprozess in neu angelegte, unterirdische Weinkeller und sorgte für gleichbleibende optimale Temperaturen und höchste Sauberkeit (wie genau er das schaffte, ist nicht bekannt). Louis Oudart gelang es damit, einen vollständig trocken ausgebauten, langlebigen Barolo zu keltern und der Siegeszug begann. Der neue Weintyp fand schnell Gefallen in Turin und gehörte zu den Lieblingsgetränken im Haus Savoyen (Herrscher über Piemont).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.