Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.777 Stichwörter • 48.496 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.909 Aussprachen • 151.260 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Palmela

Der nach der gleichnamigen Stadt benannte DOC-Bereich liegt auf der portugiesischen Halbinsel Península Setúbal im zentralen Westen Portugals nahe der Hauptstadt Lissabon. Er umfasst die Stadtbezirks-Bereiche von Palmela und Setúbal und zählt zur Region Península de Setúbal (vormals Terras do Sado). Das durch den nahen Atlantik beeinflusste mediterrane Klima ist von heißen, trockenen Sommern und regnerischen Wintern geprägt. In der Ebene herrschen Sandböden vor, die als besser geltenden hügeligen Lagen bestehen aus Kalkstein und Ton.

Die Weißweine werden aus den Sorten Alvarinho, Antão Vaz, Arinto, Chardonnay, Fernão Pires, Loureiro, Malvasia Fina, Moscatel Galego Branco (Muscat Blanc), Moscatel de Setúbal (Muscat d’Alexandrie), Pinot Blanc, Rabo de Ovelha, Roupeiro (Síria), Sauvignon Blanc, Sémillon, Verdelho und Viosinho gekeltert. Die Rotweine werden aus den Sorten Alfrocheiro Preto, Alicante Henri Bouschet, Aragonez (Tempranillo), Bastardo, Cabernet Sauvignon, Merlot, Periquita (Castelão Francês), Petit Verdot, Syrah, Tannat, Tinta Miúda (Graciano), Tinto Cão, Touriga Nacional und Trincadeira das Pratas produziert. Bekannte Produzenten sind Caves Alianca, J. P. Vinhos, Quinta da Bacalhôa und Quinta de Camarate (alle drei zählen zum Besitz des großen Handelshauses Fonseca).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.