Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.577 Stichwörter • 48.717 Synonyme • 5.294 Übersetzungen • 7.917 Aussprachen • 147.993 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Pardillo

Die weiße Rebsorte stammt aus Spanien. Synonyme sind Blanca Pequene, Marisancho, Parda, Pardilla, Pardillo de Madrid, Parill Blanco und Temprana Media. Bis 2009 war der offizielle Name Pardilla, was oft für Verwirrung gesorgt hat. Denn Pardilla ist auch ein Synonym für Pardina, die aber keine eigenständige Sorte, sondern in der Provinz Bajadoz (Extremadura) üblicher Name für Cayetana Blanca.  Pardillo darf auch nicht mit der morphologisch ähnlichen Sorte Albillo Real verwechselt werden. Die spät reifende, ertragreiche Rebe ist anfällig für Botrytis, aber widerstandsfähig gegen Dürre. Sie erbringt alkoholstarke Weißweine. Die Sorte belegte in Spanien vor allem in La Mancha im Jahre 2010 insgesamt 4.364 Hektar Rebfläche mit stark sinkender Tendenz (zehn Jahre vorher waren es 7.272 Hektar). Sie liegt damit im weltweiten Rebsortenranking auf Rang 120.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.