Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.489 Stichwörter • 49.919 Synonyme • 5.295 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 144.662 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Parthenocissus

Botanischer Name (parthenos = Jungfrau, kissos = Efeu) der sommergrünen, lianenartigen Kletterpflanze mit den deutschen Namen Jungfernrebe, Mauerkatze, Mauerrebe, Mauerwein, Veitschi, Veitschrebe oder Zaunrebe. Sie ist innerhalb der Familie der Weinrebengewächse (Vitaceae) eine der 12 Gattungen - so wie auch Vitis, zu der die kultivierten Weinreben zählen. Mit Ausnahme der Vitis werden alle anderen Gattungen umgangssprachlich als „Wilder Wein“ bezeichnet. Dies darf jedoch nicht mit den Wildreben, der wilden Form der kultivierten Reben gleichgesetzt werden. Es gibt rund 15 Spezies, die in den Wäldern des Himalajas, Ostasien und Nordamerika beheimatet sind. Die zumeist zwittrigen Blüten können zu dunkelblauen oder schwarzen einzelnstehenden eher ungenießbaren Beeren reifen.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.