Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.545 Stichwörter • 49.268 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.332 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Pedro Giménez

Die weiße Rebsorte stammt aus Spanien oder Südamerika und zählt zur Gruppe der sogenannten Criollas (siehe dort die Historie im Detail). Synonyme sind Pedro Jiménez und Pedro Giménez Ruggieri. Lange Zeit wurde sie als identisch mit der nahezu namensgliechen Sorte Pedro Ximénez (mit Synonym Pedro Gimenez Rio Colorado) angesehen, was aber dann im Jahre 2003 durch DNA-Analysen widerlegt wurde. Sie wurde entweder mit anderen Sorten aus Spanien (Kanarische Inseln) bereits Mitte des 16. Jahrhunderts nach Südamerika (Argentinien) eingeführt oder ist dort erst durch eine vermutlich natürliche Kreuzung entstanden. Bei im Jahre 2013 erfolgten DNA-Analysen wurde die Elternschaft Criolla Chica (Listán Prieto) x Muscat d’Alexandrie festgestellt. Dies basiert allerdings auf nur 20 DNA-Markern (siehe dazu unter Molekulargenetik).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.