Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.493 Stichwörter • 49.893 Synonyme • 5.295 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 144.756 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Pinot Gris

Die weiße Rebsorte stammt aus Frankreich. Rund 150 Synonyme bezeugen das hohe Alter und die weite Verbreitung. Einige davon alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Druser, Grauburgunder, Grauer Burgunder, Grauer Clevner, Kleiner Traminer, Rheingrauer, Ruländer, Speyerer (Deutschland, Österreich); Arnaison Gris, Arnoison Gris, Auvernat Gris, Auxerrois Gris, Beurot, Friset, Fromenteau Gris, Griset, Malvoisie, Moréote Gris, Noirien Gris, Pinot Beurot (Frankreich); Edelklevner, Tokay bis 2007 (Elsass); Pinot Grigio, Rulander Grigio (Italien); Râjik (Moldawien); Griset, Musler (Schweiz); Burgundské Sivé, Rulandské Sivé (Slowakei); Sivi Pinot (Slowenien); Rulandské Šedé, Burgundské Šedé (Tschechien); Skürzebarát (Ungarn). Es handelt sich um eine farbliche Mutation des Pinot Noir. Aus dem Pinot Gris ist dann der Pinot Blanc mutiert (oder umgekehrt). Die Sorte Pinot Gris zählt damit zu den Pinot-Sorten (siehe dort im Detail). Sie darf trotz morphologischer Ähnlichkeiten bzw. scheinbar darauf hinweisender Synonyme nicht mit Savagnin Rose (Traminer-Spielart) verwechselt werden.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
![endif]-->