Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.457 Stichwörter • 50.082 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.934 Aussprachen • 143.737 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Pinot Meunier

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Synonyme sind Blaue Müllertraube, Müllerrebe, Müllertraube, Müllerweib, Postitschtraube, Schwarzblaue Müllerrebe, Schwarzriesling (Deutschland, Österreich); Auvernat Gris, Auvernat Meunier, Blanche Feuille, Carpinet, Farineux Noir, Fresillon, Fromenté, Gris Meunier, Meunier, Meunier Gris, Morillon Taconné, Noirien de Vuillapans, Noirin Enfarine, Plant de Brie, Trézillon (Frankreich); Morone Farinaccio (Italien); Rana Modra Mlinaria, Rana Modra Mlinarica, Rana Modra Molinaria (Kroatien); Pinot Negro (Spanien); Molnar Szölö, Molnar Toke, Molnar Toke Kék (Ungarn); Black Riesling, Dusty Miller, Miller’s Burgundy, Miller’s Grape, Wrotham Pinot (USA). Es handelt sich um eine Mutation des Pinot Noir; sie zählt damit zu den Pinot-Sorten (siehe dort im Detail). Den Namen (Meunier = Müller) erhielt sie, weil die Unterseite der stark behaarten Blätter und die Triebspitzen wie mit Mehl bestäubt erscheinen. Zwei somatische Mutationen von Pinot Meunier sind Rubintraube und Samtrot, obwohl Zweitere vor allem in Deutschland als Mutation von Pinot Noir angesehen wird.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.