Das größte Weinlexikon der Welt

22.397 Stichwörter • 50.307 Synonyme • 5.315 Übersetzungen • 7.940 Aussprachen • 141.851 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Pipe

Allgemeine Bezeichnung (dt. Pfeife, auch Pipa) für ein Weinfass mit kegelförmig zulaufenden Enden, das es in vielen Ländern mit verschiedenen Volumina gibt. Im angloamerikanischen Raum ist Pipe ein Hohlmaß bzw. auch ein Fasstyp mit einem Volumen von 477,339 Litern in England und 476,962 Litern in den USA. In Portugal gibt es verschiedenste Größen. Für die Lagerung und Reifung von Portwein im Dourotal ist das traditionelle Maß 550 (Bild), aber es gibt auch Typen zwischen 580 bis 630 Litern. Für den Portwein-Transport werden Typen mit 534,24 Liter verwendet, die in 21 Almudes zu 25,44 Liter unterteilt sind. Weiters gibt es Typen für Madeira (Portugal) mit 418, für Marsala (Italien) mit 423 und für Cognac (Frankreich) mit 600 Liter.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Registrieren Anmelden

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.