Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.456 Stichwörter • 50.082 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.934 Aussprachen • 143.735 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Plantscher

Die weiße Rebsorte stammt aus der Schweiz oder aus Ungarn. Synonyme sind Bordeaux Blanc, Bourgogne Blanc, Gamay Blanc, Gros Bourgignon und Gros Bourgogne. Der schwyzerdütsche Name leitet sich von „Blanchier“ (weiß) ab. Gemäß im Jahre 2004 erfolgten DNA-Analysen handelt es sich um einen direkten Nachkommen der ungarischen Sorte Furmint; der ztweite Elternteil ist unbekannt. Die Sorte wird in der Schweiz zur Rebsortengruppe Alte Gewächse gezählt. Die mittel reifende Rebe ist anfällig für Botrytis. Sie erbringt Weißweine mit moderater Säure und leichtem Kamilleton. Sie wird in geringen Mengen in der Gemeinde Visperterminen im Wallis und im Waadt kultiviert. Im Jahre 2010 wurden aber keine Bestände ausgewiesen (Statistik Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.