Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.749 Stichwörter • 48.619 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.912 Aussprachen • 150.181 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Prä-Phylloxera

Bezeichnung für einen europäischen (vor allem französischen) Wein aus der Zeit vor der Reblaus, also zumindest vor dem Jahre 1860. Etwa zu dieser Zeit ist der Schädling erstmals in Europa aufgetreten. Immer wieder wird behauptet und bei Verkostungen alter Weine davon berichtet, dass die Qualität der Weine von unveredelten, originalen Rebstöcken - sogenannten Direktträgern - angeblich vor dieser Katastrophe eindeutig besser war. Die Lehrmeinung lautet zwar, dass die Veredelung keinen Einfluss auf die Weinqualität besitzt und die Eigenschaften des Wurzelstockes nicht auf den Oberteil bzw. den daraus gekelterten Wein weitergegeben werden. Zwischen den beiden Teilen kann es jedoch sehr wohl physiologisch-chemische Wechselwirkungen geben.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.