Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.749 Stichwörter • 48.619 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.912 Aussprachen • 150.181 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Prunotto

Das Weingut „Prunotto S.R.L.“ liegt in der Gemeinde San Cassiano (Alba) in der italienischen Region Piemont. Der Ursprung liegt im Jahre 1923, in dem Alfredo Prunotto die 1904 gegründete Genossenschaft „Vini delle Langhe“ übernahm. Es gab keine eigenen Weinberge, sondern es wurden die besten Trauben aus den Bereichen Albese, Langhe und Monferrato angekauft und verarbeitet. Diese Philosophie wurde lange beibehalten, erst 1990 wurden die ersten sieben eigenen Hektar erworben. Im Jahre 1956 verkaufte Afredo Prunotto den Besitz an seinen Freund Beppe Colla. Schließlich erfolgte 1989 eine Übernahme durch das Imperium Antinori. Die Weinberge umfassen heute 44 Hektar in besten Lagen der folgenden Bereiche. Zu den Premiumweinen zählen der Barbaresco „Bric Turot“, die Barbera d’Asti „Costamiòle“ und „Fiulòt“, „der Barolo „Bussia“, der Dolcetto d’Alba „Mosesco“, der Monferrato „Mompertone“ (60% Barbera und 40% Syrah), sowie der Roero Arneis. Jährlich werden rund 800.000 Flaschen Wein produziert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.