Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.804 Stichwörter • 48.320 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 7.908 Aussprachen • 152.129 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Pulliat Victor

Pulliat Victor Der französische Weinbaufachmann Victor Pulliat (1827-1896) wurde am Weingut „Domaine de Tempéré“ in Chiroubles (Beaujolais) geboren. Inspiriert durch ein Buch von Alexandre Pierre Odart (1778-1866) begann er verschiedene Rebsorten aus der ganzen Welt zu sammeln, wobei sich im Laufe der Zeit ein Bestand von über tausend Stück ergab. Mit Alphonse Mas gründete er die von 1874 bis 1880 erscheinende Fachzeitschrift „Le Vignoble“ (Der Weinberg). Im Jahre 1869 gründete er die Weinbaugesellschaft von Lyon und widmete sich vor allem der Bekämpfung der Reblaus, die zu dieser Zeit in seiner Heimatregion Beaujolais verheerende Schäden verursachte.

Er war ein Vertreter der „amerikanischen Lösung“ und propagierte durch Vorlesungen und Konferenzen die Veredelung der Gamay-Rebstöcke auf amerikanischen Taylor-Unterlagen. Als im Jahre 1879 das französische Embargo gegen die Einfuhr amerikanischer Reben als nutzlos aufgehoben wurde, bot Pulliat den Winzerfamilien nach der Sonntagsmesse in der Kirche von Saint-Germain in Chiroubles kostenlosen Pfropfunterricht an. Damit trug er maßgeblich zur Rettung des Weinanbaus im Beaujolais und zur Akzeptanz des damals noch heftig umstrittenen Veredelungsverfahrens bei.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.