Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.927 Stichwörter • 48.198 Synonyme • 5.304 Übersetzungen • 28.230 Aussprachen

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Pulvermächer

Einzellage in der Gemeinde Stetten (Bereich Remstal-Stuttgart) im deutschen Anbaugebiet Württemberg. Sie wurde bereits im Jahre 1650 erstmals erwähnt. Der Name hängt mit der nahe liegenden Steingrube zusammen, in der von „Pulvermächern“ (alte Bezeichnung für Sprengmeister) Steinsprengungen vorgenommen wurden. Die zum Teil terrassierten nach Süden bis Südwesten ausgerichteten Weinberge in 330 bis 360 Meter Seehöhe mit bis zu 60% Hangneigung umfassen 38 Hektar Rebfläche auf Keuper-Verwitterungsgestein mit Einlagerungen sandigen Lehms. Sie liegen in einem windgeschützten Seitental der Rems und umgeben die Ruine Yburg. Hier wird vor allem Riesling kultiviert. Anteile an der Lage haben zum Beispiel die Weingüter Aldinger Gerhard, H. Bader, Haidle Karl, Haidle Wolfgang, Kuhnle Werner und Medinger.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.