Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.804 Stichwörter • 48.320 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 7.908 Aussprachen • 152.139 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Querol

Die rote Rebsorte stammt aus Spanien. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Die nach der Reblauskatastrophe nahezu ausgestorbene Sorte wurde im Jahre 1998 im DO-Bereich Penedès nahe der Stadt Querol in der Region Katalonien wiederentdeckt und nach dem Fundort benannt. Im Rahmen eines Reaktivierungsprogrammes für alte, autochthone Sorten wurde sie vom Weingut Torres neu angepflanzt. Es handelt sich um eine rein weibliche Rebsorte. Die Rebe ist anfällig für Kleinbeerigkeit und deshalb etwas ertragsunsicher, jedoch widerstandsfähig gegen Trockenheit bzw. Dürre. Sie erbringt Rotweine mit Aromen nach Lorbeer und kandierten Früchten. Die Sorte wird vom Weingut Torres auf rund 15 Hektar im DO-Bereich Conca de Barberà angebaut. Allerdings wurde im Jahre 2010 in der Statistik von Kym Anderson kein Bestand ausgewiesen.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.