Das größte Weinlexikon der Welt

22.397 Stichwörter • 50.307 Synonyme • 5.315 Übersetzungen • 7.940 Aussprachen • 141.851 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

ranzig

Bezeichnung für den Zustand, in den Fette und andere Lipide (Öle, Wachse) durch Oxidation oder durch fettspaltende Enzyme zerfallen. Die Reaktionsprodukte sind häufig stinkende oder schlecht schmeckende Stoffe (u. a. freie Fettsäuren), die Lebensmittel ungenießbar machen. Auch beim Wein können ranzige Noten auftreten, beim spanischen Rancio (spanisch für ranzig) oder oxidativ ausgebauten Weinen wird dies sogar bewusst gefördert, denn in geringer Ausprägung ergeben solche Noten einen durchaus positiven Eindruck. Verwandte Begriffe von ranzig sind firnig, madeirisiert, oxidiert und rahn.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Registrieren Anmelden

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.