Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.546 Stichwörter • 49.246 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.385 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Rappenhof

Das Weingut Rappenhof liegt in der Ortsmitte der Gemeinde Alsheim (Bereich Nierstein) im deutschen Anbaugebiet Rheinhessen. Der Name leitet sich von der Leidenschaft der Eigentümer-Vorfahren für Pferdegespanne mit feurigen Rappen ab. Der Ursprung des Hofes geht auf das Jahr 1604 zurück, als Hieronymus Hirsch, ein Vorfahre des heutigen Eigentümers Klaus Muth, das Weingut begründete. Klaus Muth übernahm nach seinem juristischen Studium und weinbaulicher Praktik in Australien und USA die Führung des Betriebes in der nunmehr 12. Generation. Kellermeister ist Christian Hahn (Geisenheim-Absolvent), für den Außenbetrieb ist Winzermeister Hermann Muth verantwortlich.

Die Weinberge umfassen rund 50 Hektar Rebfläche unter anderem in den Einzellagen Fischerpfad und Frühmesse (Alsheim), Bornpfad und Himmelthal (Guntersblum), Tafelstein (Dienheim), Teufelskopf (Ludwigshöhe), Herrenberg und Sackträger (Oppenheim), sowie Ölberg und Pettenthal (Nierstein). Sie sind zu 80% mit den Weißweinsorten Riesling (50%), Weißburgunder, Grauburgunder und Chardonnay (40%), sowie Müller-Thurgau, Silvaner und Gewürztraminer (10%) bestockt. Die 20% Rotweinsorten sind Spätburgunder (2/3), sowie Blauer Portugieser, Dornfelder, Regent, Cabernet Sauvignon und Merlot (1/3).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.