Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.642 Stichwörter • 48.644 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.913 Aussprachen • 149.292 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ribeiro

DO-Bereich für Rotweine und Weißweine im Nordwesten der spanischen Provinz Ourense in (Galicien) nahe der portugiesischen Grenze. Der Name bedeutet „Uferland“. Im Norden liegt Santiago de Compostela, einer der berühmtesten, christlichen Wallfahrtsorte, hier soll sich das Grab des Apostels Jakobus befinden. Von mehreren Ausgangspunkten in Europa ist der Ort das Endziel mehrerer Pilgerstraßen; zur Hochzeit im Mittelalter gab es bis zu zwei Millionen Pilger jährlich. Bereits im 16. Jahrhundert wurden von hier Weine nach Italien und England unter dem Namen Ribadavia (der Hauptort des Bereiches) exportiert. Dabei handelte es sich vor allem um Tostadillos (Süßweine). Bereits damals wurde die Technik des Schwefelns angewendet.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.