Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.796 Stichwörter • 48.319 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 7.908 Aussprachen • 152.107 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ricasoli

Die berühmte Adelsfamilie in der Toskana betreibt bereits seit 1141 Weinbau und zählt damit zu den ältesten Weingütern der Welt. Seit dieser Zeit hatte diese Familie umfangreichen Grundbesitz im Bereich zwischen Siena und Florenz. Dies veranlasste die Republik Florenz, die Familie von öffentlichen Ämtern auszuschließen. Dadurch konnte aber nicht verhindert werden, dass die Familie über Jahrhunderte großen politischen Einfluss ausübte. Baron Bettino Ricasoli (1809-1880) erbte um 1830 das vernachlässigte Familiengut Castello di Brolio im Herzen des Gebietes Chianti-Classico und begann in großem Stil, den Weinbau zu reformieren. Er bereiste Frankreich und Deutschland, studierte dort den Weinbau und importierte zahlreiche Rebsorten. Im Jahre 1861 wurde er Premierminister des neuen Königreiches Italien und hatte den Beinamen „Eiserner Baron“.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.